Das Fachgebiet Kultur, Tourismus, Biosphäre & ÖPNV informiert:

Samstag, 24. Oktober 2020, Schloßkirche Blieskastel
Benefizkonzert mit Christian von Blohn in der Schlosskirche Blieskastel
Viele Jahre hat sich der Freundeskreis Saarpfälzische Musiktage für die Renovierung der Orgel der Schlosskirche engagiert. Mit Erfolg! Seit zwei Jahren ist die Orgelwelt in Blieskastel wieder in Ordnung. Nun wurde ein neues Sorgenkind an den Freundeskreis herangetragen: Die Orgel der Katholischen Pfarrkirche in Blickweiler. Schimmelbefall macht sie dringend renovierungsbedürftig. Auch hier ist die Pfarrgemeinde nicht in der Lage die nötigen finanziellen Mittel aufzubringen.
Der Freundeskreis Saarpfälzische Musiktage wird mit einer Reihe von Benefizkonzerten die Renovierung unterstützen. Dekanatskantor Christian von Blohn startet am Samstag 24. Oktober um 19 Uhr die Reihe an der Klais-Orgel der Schlosskirche. „Die Orgel ist sicherlich das komplexeste aller Musikinstrumente und mit ihrer großen Bandbreite an Ausdrucksmöglichkeiten, ein wichtiges Medium in der Beziehung zwischen Mensch und Gott“, so Christian von Blohn. Zur Aufführung gelangen Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Charles-Marie Widor, Louis Vierne und Olivier Messiaen.
Der Eintritt ist frei, um eine freiwillige Spende für die Orgelsanierung in Blickweiler wird gebeten. Das Konzert findet unter Einhaltung der derzeitigen Hygiene- und Abstandregeln statt. Anmeldung erbeten beim Pfarrbüro der Pfarrei Hl. Franz von Assisi, Telefon 06842/7086954
Spendenkonto: Freundeskreis Saarpfälzische Musiktage: Kreissparkasse Saarpfalz, IBAN DE22594500101030399693
Foto: Rich Serra