Entwurf Parkraumkonzept und Bauphasenplanung der Umgehungsstraße

…Themen, die die Verwaltung gemeinsam mit den begleitenden Büros R+T Verkehrsplanung (Darmstadt) und Dumont & Partner (Neunkirchen, tätig im Auftrag des Landesbetriebs für Straßenbau) in einer öffentlichen Veranstaltung kürzlich den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Blieskastel vorgestellt hat.

Das interessierte Publikum in der Bliesgau-Festhalle folgt aufmerksam den Ausführungen zu den geplanten Änderungen beim Parken in Blieskastel. Foto: Susanne Wagner-Klein

Das interessierte Publikum folgte aufmerksam den Ausführungen zu den geplanten Änderungen beim Parken in Blieskastel. Um zukünftig den Parksuchverkehr in der einzuschränken und allen Besuchern und Kunden ausreichend Parkraum altstadtnah anbieten zu können, soll eine zeitliche Parkraumbewirtschaftung eingeführt werden. D.h. die Parkdauer wird auf den altstadtnahen Flächen beschränkt. Langzeitparkern wird Parkraum ohne zeitliche Beschränkung in den Randlagen mit einer fußläufig verträglichen Anbindung zur Altstadt angeboten. In der Zukunft sind auch in Folge der städtebaulichen Entwicklung am derzeitigen Festhallenstandort und entlang der Bahnhofstraße ein bis zwei Parkhäusern angedacht.

Da das Parken auch ein großes Thema im Zusammenhang mit der geplanten Umgehungstraße ist, nutzte die Verwaltung und informierte über den aktuellen Stand der Bauphasenplanung der Straßenbaumaßnahme. Bislang geht man von einem Baubeginn im Herbst 2020 aus. In 7 Bauphasen über einen Zeitraum von ca. 24 Monaten (abhängig von Witterungsverhältnissen und Unvorhersehbarem) entfallen in diesem Zeitraum zeitweise bis zu max. 250 Parkplätze. Die angedachte Parkraumbewirtschaftung und die Ausweichparkplätze am Rande der Stadt ermöglichen es, die sicherlich nicht ohne Einschränkung einhergehende Bauzeit, gut zu überstehen. Es wird darauf hingewiesen, dass sich die Bauphasenplanung in Anlehnung an die derzeit in Bearbeitung befindliche Ausführungsplanung und Umsetzung der Maßnahme ändern kann.

Hier finden Sie Informationen zum Parkraumkonzept

Hier finden Sie Informationen zur Bauphasenplanung, Stand Oktober 2019