Kulturelle Höhepunkte

Das Blieskasteler Kulturprogramm für's erste Halbjahr 2019 ist erschienen

Das Kulturprogramm für's erste Halbjahr 2019

Auf ein "Halleluja" in der Bliesgau-Festhalle: Simon & Jan (Foto: Michael Ruettger)

Beim dritten Blieskasteler Folkfestival wird u.a. die Band CARA dabei sein. (Foto: Eva Giovannini)

Die Kult-Band „Höhner“ sorgt im Juni für Stimmung auf dem Blieskasteler Paradeplatz. (Foto: Andreas Wetzel)

Die Tage sind kurz, das Wetter oft launisch - was liegt da näher als einmal wieder eine schöne Veranstaltung des Kulturamtes zu besuchen. Das erste Halbjahr bringt wieder Highlights für jeden Geschmack. Das Kulturamt der Stadt Blieskastel bietet auch im neuen Jahr ein attraktives und abwechslungsreiches Programm. Da ist garantiert für Jeden etwas dabei.

Das halbjährlich erscheinende Kulturprogramm präsentiert sich etwas verjüngt - in Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege wurden neue Themenbereiche wie Comedy, Zauberei und Poetry Slam eingearbeitet. Darunter finden sich beispielsweise die Gewinner der „St. Ingberter Pfanne“ aus dem Jahr 2013, das furiose Liedermacher-Duo Simon & Jan, das am 30. März in der Bliesgau-Festhalle sein neues Programm „Halleluja“ präsentieren wird.

Ein besonderes Highlight dürfte auch das aus dem Fernsehen bekannte Comedy-Format „Nightwash“ sein, das am 10. Mai in Blieskastel gastieren wird. Zwei der vier auftretenden Comedians stehen bereits fest: Zum einen Piero Masztalerz, Cartoonist und Comiczeichner. Wer dabei allerdings an niedliche Disney-Figuren denkt, liegt völlig daneben. Sein tiefschwarzer, trockener Humor bohrt mit dem Finger immer zielsicher und pointiert in tagesaktuellen Themen. Da bleibt kein Auge trocken. Ebenso komisch ist Thomas Nicolai, den viele Fans nicht zuletzt noch als Rollkragenpullover tragenden Patrick Schleifer in Erinnerung haben dürften. Wer den quirligen blonden Entertainer live erlebt hat, weiß, warum man ihn auch den Mann der 1000 Stimmen nennt. Der Berliner Comedian mit der sächsischen Seele verblüfft und verzaubert sein Publikum immer wieder mit atemberaubender Vielseitigkeit. Zwerch- und Trommelfellstimulation garantiert.

Natürlich kommen auch die Musik-Fans beim aktuellen Kulturprogramm auf ihre Kosten, beispielsweise beim Auftritt der Q-Revival-Band, die die unvergessliche Atmosphäre der legendären Queen-Konzerte in einer atemberaubenden Rocknacht wieder aufleben lässt. Auch die Hörbänd, das „größte“ A-Cappella-Quartett der Welt, kommt nach Blieskastel. Ebenso aufhorchen lässt die 3. Auflage des Folk-Festivals, bei dem sich diesmal u. a. die Folkband Cara die Ehre gibt.

Und auch die Klassiker des Programms sind natürlich wieder vertreten, darunter ebenso die schon legendäre Caveau-Chanson-Reihe wie Klassikkonzerte, Chor- und Orgelmusik, Lesungen und vieles mehr, das es zu entdecken gibt. (ub)

Das neue Programm ist u.a. im Haus des Bürgers, Luitpoldplatz 5, erhältlich.
Oder als pdf-Datei (bitte anklicken).