Messe-Event im Herzen des Biosphärenreservates

Die Bliesgau-Messe, die beliebte Leistungsschau von Handel und Gewerbe im Herzen des Biosphärenreservates, geht am 26. und 27. Mai in die 21. Runde.

Anzeige: Bliesgau-Messe 2018

Ministerpräsident Tobias Hans ist der Schirmherr der diesjährigen Bliesgau-Messe. Foto: Staatskanzlei Saarland.

Infostände auf dem Freigelände der Bliesgau-Messe im vergangenen Jahr. Foto: Stadtwerke Blieestal

Das Spektrum reicht auch diesmal wieder vom kleinen Konsumartikel bis hin zu Dienstleistungen und Produkten aus Handwerk und Automobilbranche, und bietet bei freiem Eintritt viele Anreize, Informationen und Ideen für die ganze Familie.

Sie ist längst ein Erfolgsgarant, die Veranstaltung der Freizeitzentrum Blieskastel GmbH in der Innenstadt von Blieskastel. Unter neuer Mes- seleitung findet sie am 26. und 27. Mai mit über 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in der wieder zum Messegelände umfunktionierten City statt. Neben der Bliesgau-Festhalle und einem zusätzlich errichteten Ausstellungszelt sind auch wieder die Markthalle des Rathauses und das großzügige umliegende Freigelände mit Paradeplatz involviert. Des Weiteren finden sich Aussteller in Saargemünder, Zweibrücker und der Von-der-Leyen-Straße. Zahlreiche Aussteller aus der näheren Umgebung wie aus der gesamten Saarpfalz-Region haben sich bereits angemeldet. Das Portfolio ist wie in der Vergangenheit äußerst vielfältig. Es reicht von Gewürzen und Süßigkeiten, Produkten aus Wellness- & Gesundheitsbranche, über Gärtnereiwesen, handwerkliche Fertigungen, beispielsweise aus Tür- und Fensterbau, bis hin zur Automobilausstellung.

Für die Kleinen bietet die Stadtjugendpflege an beiden Tagen ein Unterhaltungsprogramm, voraussichtlich in unmittelbarer Nähe der Festhalle. Auch sonst gibt es während der Bliesgau-Messe einiges zu entdecken.  Vielleicht möchte der eine oder andere Besucher ja sonntags ab 14:00 Uhr ein Weilchen bei der Modenschau am Schlangenbrunnen verweilen. Oder Samstags zum Freizeitzentrum schlendern, um über den dort stattfindenden  Flohmarkt  zu bummeln. Der Kulturstammtisch Blieskastel e.V. veranstaltet an beiden Tagen parallel die „Tage der Offenen Ateliers“. Künstler aus der Region öffnen samstags von 14:00 bis 20:00 Uhr und sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr wieder ihre Räume für die interessierte Bevölkerung und geben Gelegenheit, sich bei ihren künstlerischen Tätigkeiten über die Schultern schauen zu lassen – sei es bei Bildhauerei, Skulpturen, Foto- kunst, Kunsthandwerk oder Malerei. In einigen Ateliers können die Besucher sogar selbst aktiv werden.

Die Blieskasteler Gastronomie wie auch die Geschäftswelt sind auf den Besucherstrom entsprechend eingerichtet. Neben verlängerten Öffnungszeiten am Samstag bietet sich auch der darauffolgende verkaufsoffene Sonntag im Innenstadtbereich für einen ausgedehnten Messe- und Stadtbummel an.

Der Veranstaltungszeitraum der Bliesgau-Messe bewegt sich an beiden Tagen jeweils von  10 bis 18 Uhr. Schirmherr ist Ministerpräsident Tobias Hans. Er wird die Messe am 26. Mai eröffnen.

Nähere Informationen zum Angebot und den beteiligten Ausstellern verrät ein Messe-Flyer, der, ebenso wie das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen für etwaige noch interessierte Firmen und Aussteller, im Internet zum Downloaden bereit steht.


Kontakt Messeleitung:

Hans-Jürgen Trautmann
Bliesgaustraße 13, 66440 Blieskastel
Tel. mobil: 0157 / 372 300 38, Fax: 06842/ 920 21 80
E-Mail: juergen.trautmann@bliesgaumesse.de
Internet: www.bliesgaumesse.de

H.-Jörg Benz
Nelkenstraße 27, 66386 St. Ingbert
Telefon 06894 / 949-1861, Mobil 0163 / 1960930
Telefax 06894 / 949-1862



Ihre Firma als Aussteller auf der Bliesgau-Messe in Blieskastel

Die Freizeitzentrum Blieskastel GmbH bietet Firmen, Dienstleistern, Einzelhändlern, Geschäften, Kunstgewerben etc. an, sich als Aussteller an der 21. Bliesgau-Messe zu beteiligen. Eine Messebeteiligung schafft die Möglichkeit, in einem überschaubaren Zeitraum viele persönliche Kundenkontakte zu knüpfen und unterschiedliche Zielgruppen anzusprechen. Hier erfahren Sie, was sich Ihre Kunden wünschen, können so Ihr Leistungsangebot den aktuellen Kundenbedürfnissen bzw. -erwartungen anpassen und sich erfolgreich von der Konkurrenz absetzen. Nähere Informationen unter www.bliesgaumesse.de.