30 Jahre Collegium Vocale

Johannespassion J.S. Bach

Dramatik pur! Die Johannespassion mit ihren ergreifenden Chorälen und kunstvoll komponierten, expressiven Arien ist auch nach 300 Jahren immer noch lebendig. Ein wahrer musikalischer Hochgenuss, wie Bach die Leidensgeschichte Jesu zu Musik werden lässt. Für das Collegium Vocale ist es nach der Matthäus-Passion und der h-Moll Messe ein weiterer Höhepunkt der Aufführung von Bachs Werken.  Neben dem Collegium Vocale Blieskastel und Gesangssolisten musiziert ein bewährtes Ensemble aus Mitgliedern der Deutschen Radio Philharmonie.

 

Einlass: 15 Uhr

Tickets ab Februar unter www.ticket-regional.de 

Zutritt unter 2G-Plus