Das Angebot auf dem Cittaslow-Markt ist vielfältig. Foto: Uwe Brengel

7. Cittaslow-Markt

Vielfältig und entspannt genießen können Marktfreunde beim 7. Cittaslow-Markt von 11 bis 18 Uhr auf dem Paradeplatz und in der Innenstadt.

Die historische Barockstadt bietet zum 7. Mal die perfekte Kulisse für eine Entdeckungsreise regionaler Produkte. Der mit Achtsamkeit nach dem Slow-Food-Prinzip zubereitete Gaumenschmaus lockt mit frisch geräucherten Forellen, Saumagenwürsten, diversen Suppen bis hin zu veganen Speisen. Doch nicht nur das - ob handgefertigter Schmuck, selbstgenähte Wohn- und Lifestyle-Accessoires, liebevoll hergestellte Dekorationen aus Holz, Figuren und Objekte aus Keramik für Haus und Garten, handgestrickte Socken und Schals, Seifen, Bade- und Pflegeprodukte oder ausgefallene Brotsorten, Wurst, Käse, Antipasti, Marmelade, Obst, Gemüse, Salat, Kartoffeln... – das in jeder Hinsicht vielfältige Angebot spiegelt hier einmal mehr die Fülle der Biosphärenregion und die Kreativität ihrer Menschen.

Näheres zum Programm und einen kleinen Händler-Überblick finden Sie auf dem Flyer-Auszug links unten. Die Flyer liegen auch in den Rathäusern aus.

(ub)