Abendliche Patrouille mit der Schloßgarde

mit Feldwebel Johannes Kamper

Die Tourist-Info freut sich weitere Stadtführungen mit dem Feldwebel Kamper über den Winter anbieten zu können. Interessierte Besucher können den Kommandanten der Schloßgarde bei seinen vielfältigen Aufgaben in den abendlichen Gassen der Altstadt begleiten.

Er sorgt nicht nur für Ordnung in den Straßen und verhindert, dass sich Gesindel herumtreibt, sondern muss er auch in den Wirtshäusern nach dem Rechten sehen.

Ein Zapfenstreich ist genau so nötig, wie das Aufsuchen möglicher Gardisten die sich mit dem liederlichem Weibsvolk in den Schänken vergnügen. Die Teilnehmer erwartet eine geruhsame abendliche Führung durch die wunderschöne Altstadt von Blieskastel. Neben vielen Geschichten und Anekdoten über die gräfliche Familie sowie Einwohner der Stadt, bekommen die Gäste einen Einblick in die Arbeit der Schlossgarde als Wächter der Stadt.

Besonderes Augenmerk darf auf musikalische Akzente gelegt werden, die am Abend erstmalig in Blieskastel zu hören sein werden.

Die Führung startet am Paradeplatz am Oberamtshaus (Rathaus I) und endet nach etwa 90 Minuten am „Kappelchen“ am Kloster. Das Finale wird musikalisch bei einem alkoholischen oder nicht alkoholischen Heißgetränk erfolgen.

Teilnahme 7€ pro Person, Kurgäste mit Kurkarte 6€

Kinder bis 14 Jahre sind frei

Eine Anmeldung bei der Tourist-Info im Haus des Bürgers,

Tel: 06842-926 1314 oder tourismus@blieskastel.de wird erbeten

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden:

Anmeldeformular