Mädchennachmittag in der Eishalle in Zweibrücken

mit dem Arbeitskreis "Mädchenarbeit im Saarpfalz-Kreis"

Der Arbeitskreis Mädchenarbeit im Saarpfalz-Kreis veranstaltet am Mittwoch, den 27.02.2019 eine Fahrt in die Eishalle nach Zweibrücken. Alle Mädchen ab 6 Jahren, die Lust haben, ihre Eislaufkünste unter Beweis zu stellen und sich auf dem Eis austoben wollen, sind herzlich willkommen!
Wir treffen uns um 13.00 Uhr auf dem Parkplatz des ehemaligen Hallenbades (Am Forum) in Homburg. Von dort aus bringt uns ein Bus in die Eishalle nach Zweibrücken, wo wir gemeinsam einen tollen, actionreichen Nachmittag verbringen werden. Gegen 17.30 Uhr werden wir zurück an dem Parkplatz des ehemaligen Hallenbades in Homburg sein. Der Teilnehmerinnenbeitrag beträgt 5,00€ pro Teilnehmerin inklusive Leihschuhe und ist bei Veranstaltungsbeginn in bar zu bezahlen!
Betreut werden die Teilnehmerinnen von Betreuerinnen des Arbeitskreises Mädchenarbeit im Saarpfalz-Kreis. Eine Schulung bzw. professionelle Einweisung in das Eislaufen ist an diesem Tag leider nicht möglich. Während der Veranstaltung erhalten die Mädchen die Möglichkeit des freien Eislaufens.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Luisa Maurer, Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg unter 06841/101-112 bzw. luisa.maurer(at)homburg.de