endlich ist es so weit! Das Kinder- und Jugend-Ferienprogramm 2023 ist veröffentlicht und bietet auch in diesem Jahr spannende Programmpunkte.

Anmeldungen zum Programm sind ab dem 13.02.2022, 8:00 Uhr möglich.

Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum und Uhrzeit berücksichtigt - schnell sein lohnt sich! E-Mails die vor dem genannten Stichtag eingehen können nicht berücksichtigt werden!

Die Anmeldung erfolgt im Büro der Stadtjugendpflege per E-Mail an: jugendpflege(at)blieskastel.de

Das ausgefüllte Anmeldeformular bei Anmeldung bitte ihrer E-Mail beifügen. 


Juleica-Schulung 

Die Jugendpflege der Stadt Blieskastel sucht händeringend Ferienfreizeitbetreuer*innen für das städtische Ferienprogramm. Interessierte ab 16 Jahren, haben die Möglichkeit, sich zum/ zur Jugendleiter/ Jugendleiterin ausbilden zu lassen.

Die Juleica-Schulungen finden an 3 Wochenenden statt und behandeln folgende Themenschwerpunkte: Erste Hilfe, juristische Grundlagen (Aufsichtspflicht, Haftung, Jugendschutz, Sexualstrafrecht), Gruppenpädagogik, Bezuschussung nach Richtlinien, Spielpädagogik, Gesprächsführung/ Kommunikationstraining, Vorbereitung von Freizeitmaßnahmen, Konfliktmanagement etc.

Der Teilnahmebeitrag für die komplette Juleica-Schulung beträgt 35€. Die Seminare können zum Preis von 15€ auch einzeln gebucht werden. Die Juleica-Seminarteilnehmer*innen, die für die Stadt Blieskastel als Ferienfreizeit-Betreuer*innen tätig werden, bekommen den Teilnehmerbeitrag komplett zurückerstattet.

Anmeldung und Rückfragen:

Jugendamt des Saarpfalz-Kreises

Jugendpflege Ralf Dittgen

Am Forum 1

66424 Homburg

Tel.: 06841/ 104 - 8111

jugendarbeit(at)saarpfalz-kreis.de

 

Juleica I:

Grundlagen, Gruppenpädagogik

28.01. und 29.01.2023

in Homburg, Kardinal-Wendel-Haus

 

Juleica II:

rechtliche Grundlagen/ Konfliktlösungsstrategien

11.02. und 12.02.2023

in Homburg, Kardinal-Wendel-Haus

 

Juleica III:

Erste Hilfe

04.03.2023

in Homburg, Kardinal-Wendel-Haus


Die Aufgaben des kommunalen Jugendpflegers definieren sich nach § 11 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (SGB VIII). Darunter fällt die Jugendarbeit und -förderung in vielen Bereichen wie Sport, Spiel und Geselligkeit sowie die Förderung von Jugendinitiativen und -gruppen. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Volljährige. Darüber hinaus erfolgen Kooperationen mit anderen Institutionen mit Bezug zur Jugend- und Sozialarbeit.


Ziele sind im Besonderen die Erziehung junger Menschen zur Eigenverantwortlichkeit und Gemeinschaftsfähigkeit, Befähigung zur Selbstbestimmung und gesellschaftlicher Mitverantwortung und die Förderung von sozialem Engagement. Dies alles wird für Kinder und Jugendliche insbesondere im Rahmen von Veranstaltungen wie dem Jugendferienprogramm realisiert.

Das Kinder- und Jugendbüro kann zugleich eine erste Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche in oftmals schwierigen Situationen werden. Die Stadtjugendpflegerin berät gerne und stellt bei Bedarf auch gerne Kontakte zu geeigneten Institutionen her, sowohl an Kinder und Jugendliche als auch an Erziehungsberechtigte gerichtet.


Die Stadtjugendpflege Blieskastel realisiert alljährlich diverse interessante Veranstaltungen sowie ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Auch die Freiwillige Feuerwehr und einige Vereine bieten gelegentlich attraktive Programme für Kinder und Jugendliche an. Die jeweils aktuellen Termine finden Sie in der Veranstaltungsrubrik.

Darüber hinaus gibt es in einzelnen Stadtteilen gut organisierte Jugendclubs in Selbstverwaltung:

Jugendzentrum P-Werk, Blickweilerstraße 11
Jugendclub Biesingen, Hölschberghalle
Jugendclub Altheim, Altes Feurwehrgerätehaus
Jugendclub Ballweiler, ehemaliges Schulgebäude
Jugendclub Wecklingen, Milchhaus
Jugendclub Mimbach, ehemaliges Schulgebäude
Jugendclub Aßweiler
Jugendtreff Breitfurt
Jugenclub Niederwürzbach
, Pfeifferfelderstraße 5

 

Jugend- und Elternsprechstunde:

Jugendliche oder Eltern die Fragen in allen Lebensbereichen (z.B. Schule / Beruf / Suchtproblematik) haben, können sich nach Terminvereinbarung zur Sprechstunde anmelden.

Termine können vereinbart werden bei:
Stadtjugendpflege Blieskastel
Luitpoldplatz 5
66440 Blieskastel
Tel.: 06842/926-0
E-Mail: jugendpflege(at)blieskastel.de

 

 

  Weyer Vera
Haus des Bürgers
Zimmer 320
Rathaus III
Luitpoldplatz 5
 (06842) 926-1322