Nach Auflösung des Vereins Stadtmarketing e.V. im vergangenen Jahr gehen die Blieskasteler Händler gemeinsam mit dem Kulturstammtisch Blieskastel e.V. neue Wege, um Imagekampagnen auszuloten und Aktionen zu koordinieren. Es handelt sich dabei um eine enge Zusammenarbeit zwischen zwei wichtigen Akteure einer Stadt, die maßgeblich sind für das aktive und soziale Leben vor Ort.

Zunächst wurden bei gemeinsamen Terminen die möglichen Wege der Zusammenarbeit diskutiert und erste gemeinsame Projekte erarbeitet. So stehen in der Zeit vom 23. bis 26. Mai in der gesamten Stadt Schaufenster der Geschäfte unter dem Motte "...mei mai", Gaststätten oder Arztpraxen zur Verfügung, die von Künstlern des Kulturstammtisches gestaltet werden. Mit finanziellen Anreizen sollen Kurgäste und Bewohner aktiviert werden in die Stadt zu kommen und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Weitere Aktionen und Initiativen werden folgen.

Bisher trafen sich die Kulturtreibende und Händler in unregelmäßigen Abständen um sich zu finden und erste Ideen zu entwickeln. Die Teilnahme an den gemeinsamen Treffen ist offen. Alle Gewerbetreibenden, die sich gerne beteiligen möchten, sind herzlich eingeladen. Ein weiteres Treffen ist nach der Osterzeit vorgesehen. Interessierte wenden sich an Herrn Roman Schmidt - Fotoshop & Studio Roman Schmidt, Herrn Wolfgang Moser – Genuss vom Feinsten oder Frau Nora Dauber  - Goldschmiede Dauber.

Ansprechpartner

  Wagner-Klein Susanne
Rathaus II
Zimmer 206
Zweibrücker Straße 1
 (06842) 926-1206
 (06842) 926-2200