Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zu Baustellen im Stadtgebiet von Blieskastel, sofern diese den Straßenverkehr beeinträchtigen oder zur Einschränkung der Verkehrssicherung führen und bei der Stadtverwaltung gemeldet wurden.

Aktuelle Meldungen des Landesbetriebes für Straßenbau LfS finden Sie darüber hinaus auch jeweils in der Tagespresse. 


Nach Mitteilung der Deutschen Bahn wird im Zeitraum vom 14. Mai bis 06. Juli 2018 der Bahnübergang (BÜ) in der Dammstraße in Niederwürzbach erneuert. Hierbei wird es zu Behinderungen beim Überqueren sowie zur vorübergehender Schließung des Bahnüberganges kommen.
 
Folgender Ablaufplan ist derzeit vorgesehen:

  • 14.05. - 08.06.:  Sperrung BÜ für den Straßenverkehr
  • 25.05. - 30.05.:  Zusätzliche Sperrung BÜ für Fußgänger und Radfahrer 
  • 25.05. - 27.05.:  35-stündige Vollsperrung des Eisenbahnverkehres
  • 25.06. - 06.07.:  Ampelanlage  BÜ außer Betrieb, Sicherung über Bahnübergangsposten

Eine Umleitung für den Straßenverkehr im Sperrzeitraum über den BÜ Kirkeler Straße wird ausgewiesen.

Während der Vollsperrung des BÜs ab 25.05. (20:00 Uhr) finden Arbeiten an den Gleisen statt. Hierbei kann es zu nächtlichen Lärmbelästigungen kommen.

Im Anschluss an die Arbeiten in der Dammstraße wird vom 06.07. bis 03.08.2018 der Bahnübergang in der Kirkeler Straße angepasst. Eine Vollsperrung des BÜs ist nicht notwendig, jedoch wird es auch hier vereinzelt Beeinträchtigungen am Übergang geben. Auch hier wird die Ampelanlage vom 30.07. bis 03.08. außer Betrieb gesetzt und der BÜ durch einen Bahnübergangsposten gesichert. Es wird empfohlen in diesem Zeitraum den BÜ Dammstraße zu benutzen.

Die Deutsche Bahn ist bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Beeinträchtigungen lassen sich jedoch nicht gänzlich ausschließen. Die Deutsche Bahn und die Stadtverwaltung Blieskastel bitten um Verständnis für die Erfordernis der Baumaßnahme.

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird am Montag, den 25.06.2018, mit den Arbeiten zur Optimierung der A8-Anschlussstelle (AS) Einöd (30) beginnen. Betroffen ist der Ausfahrtsast an der Richtungsfahrbahn Zweibrücken. Dort haben sich infolge ungünstiger Sichtverhältnisse beim Einfahren in die B 423 mehrere Unfälle ereignet. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wird der Ausfahrtsast um einen Einfädelungsstreifen an der B 423 in Richtung Blieskastel / Webenheim verlängert, so der LfS.
 
Die bis zum 17.11. geplanten Arbeiten erfordern eine Vollsperrung der Abfahrt. Die Umleitung führt den Verkehr auf der A 6 an der AS Rohrbach über die Bedarfsumleitung U12, auf der A8 an der AS Limbach über die vorhandene Bedarfsumleitung U57.
 
Auf der B423 im Bereich der AS Einöd wird der Verkehr in mehreren Baufeldern zunächst mit jeweils eingeengter Fahrspurbreite zweistreifig am Baufeld vorbeigeführt. Während der abschließenden Asphaltarbeiten auf der B423 muss der Verkehr mit Hilfe einer verkehrsabhängigen Baustellenampel einstreifig am Baufeld vorbeigeführt werden. Die Ausfahrt der A8 an der Richtungsfahrbahn Neunkirchen muss zur Vermeidung von Staubildung auf der Autobahn dann ebenfalls gesperrt werden. Der Verkehr wird an der AS Zweibrücken-Ernstweiler auf der L469 und der L110 über Einöd zur B423 umgeleitet.
 
Trotz Ausnutzung der verkehrsarmen Ferienzeit kann der LfS Verkehrsstörungen nicht ausschließen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, zu erwartende Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.
 
Ebenfalls am 25.06.2018 beginnen die Arbeiten zu Sanierung und Ausbau des Mitfahrerparkplatzes „Am Wattweiler Tälchen“ am B 423 - Abzweig der L 211 nach Wattweiler. Sie erfordern eine Vollsperrung des Mitfahrerparkplatzes bis zum 25.08.2018. Bis dahin wird der Verkehr auf der B 423 unter eingeengter Fahrspurbreite zweistreifig an Baufeld vorbeigeführt. Mit Verkehrsstörungen ist hier nicht zu rechnen.
 
Witterungsbedingt können sich die Bauzeiten verschieben. Über aktuelle Änderungen und etwaige weitere Einschränkungen informiert die Webseite des LfS.

  Bender Markus
Haus des Bürgers
Zimmer 313
Rathaus III
Luitpoldplatz 5
66440 Blieskastel
 (06842) 926-1304
 (06842) 926-2318

Bei Problemen oder Hinweisen, beispielsweise zu Baustellenverkehrsregelungen, etwaigen umgefallenen Beschilderungen o. Ä., wenden Sie sich bitte an das Ordnungsamt der Stadt Blieskastel.