Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zu Baustellen im Stadtgebiet von Blieskastel, sofern diese den Straßenverkehr beeinträchtigen oder zur Einschränkung der Verkehrssicherung führen und bei der Stadtverwaltung gemeldet wurden.

Aktuelle Meldungen des Landesbetriebes für Straßenbau LfS finden Sie darüber hinaus auch jeweils in der Tagespresse. 


In Kürze beginnen die ersten Arbeiten für die angekündigte Straßensanierung, in deren Rahmen Oberflächenbehandlungen an Asphaltflächen durchgeführt werden. Oberflächenbehandlungen als Verfahren der Straßeninstandsetzung dienen der Erhaltung der Straßensubstanz.

An folgenden Straßen müssen Vorarbeiten durch "Patchen" durchgeführt werden:

  • Aßweiler, Ehlinger Weg
  • Ballweiler, Erfweilerstraße
  • Ballweiler, Im Salzgarten
  • Blickweiler, Wecklinger Straße
  • Blickweiler, Töpferstraße
  • Mimbach, Auf der Acht
  • Webenheim, Raiffeisenstraße
  • Wolfersheim, Im Hanfgarten

Mit dem Patchen wird am 29. Mai 2017 begonnen. Die Anwendung erfolgt zur Beseitigung von Schlaglöchern, Ausplatzungen, partiellen Unebenheiten, leichten Senken und Netzrissen. Das Patchen dient zur Vorbereitung der Oberflächenbehandlungen.

Danach erfolgt eine Oberflächenbehandlung mit zusätzlich folgenden Straßen, die im letzten
Jahr witterungsbedingt nicht mehr instandgesetzt werden konnten:

  • Ballweiler, Junker-von-Eltz-Straße
  • Blickweiler, Wolfersheimer Straße
  • Blickweiler / Wolfersheim, außerorts
  • Blieskastel, Kardinal-Wendel-Straße
  • Blieskastel, Ziegelhütterweg
  • Blieskstel, In der Wolfskaut
  • Brenschelbach, Ommersweilerstraße
  • Lautzkirchen, Neunkircherstraße
  • Lautzkirchen, Am Spitzenberg
  • Niederwürzbach, Zum Petersberg
  • Webenheim, Allmendgasse
  • Webenheim, Bleichstraße/Stadtpfad
  • Webenheim, In den Krummenäckern
  • Wolfersheim, außerorts ehem. L 232 Wolfersh./Bliesdalh.

Mit der Oberflächenbehandlung wird am 12.06.2017 begonnen. Es handelt sich zum Teil auch nur um Teilbereiche der Straßen, je nach Schadensbild, die instandgesetzt werden.
Vor Ausführung der Arbeiten erfolgt ein Hinweis durch entsprechende Beschilderung. Während der Arbeiten muss die komplette Fläche frei sein. Ein Parken ist nicht möglich.
Nach Einbau der Oberflächen kann die Fläche nach ca. 1 Stunde wieder befahren werden. Anfallender loser Splitt wird nach einer Einfahrphase wieder abgekehrt.

Die vorgenannten Arbeiten können sich witterungsbedingt verschieben.

Mehr zum Thema Straßensanierung: Hier klicken.

Das Bauunternehmen Dittgen GmbH wurde mit Kanalbauarbeiten in Biesingen (Pfarrwiese) beauftragt. Im Zuge dessen wird ein Zusammenschluss des Kanalsystems zwischen der Straße "Unter der Schinnerhecke" und der Straße "Im Dorf hergestellt". Begonnen wird mit dem Kanalanschluss am Ende der Straße "Unter der Schinnerhecke" in der KW 23 (vorauss. ab 6. Juni), dann entsprechend über die Grünflächen bis zur Straße "Im Dorf" vorgearbeitet und der Zusammenschluss in der Straße hergestellt. Im Anschluss an die Kanalarbeiten wird die Maßnahme mit den Wiederherstellungsarbeiten der Wiesenfläche abgeschlossen. Die Bauzeit beträgt bei entsprechender Witterung voraussichtlich etwa 9 Wochen. Während den Bautätigkeiten lassen sich Lärm,  Schmutz und weitere Unannehmlichkeiten leider nicht immer ganz vermeiden. Die Baufirma ist bemüht, die unvermeidlichen Behinderungen und Beeinträchtigungen, die die Arbeiten mit sich bringen, in einem erträglichen Rahmen zu halten und die Maßnahme zügig durchzuführen.

Die vom Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) angekündigte Sanierung verschiedener Strecken im Bezirk der Straßen- und Autobahnmeisterei Limbach wird nach Abschluss der vorbereitenden Fräsarbeiten mit dem Einbau des Dünnschichtbelags fortgeführt. Für den Bereich Landstraße L111 Lautzkirchen - Bierbach ist die Durchführung der Maßnahme nach Mitteilung des LfS für den Zeitraum vom 27. bis 29. Juni vorgesehen.

ub

  Bender Markus
Rathaus III (Haus des Bürgers)
Zimmer 313
Luitpoldplatz 5
66440 Blieskastel
 (06842) 926-1304
 (06842) 926-2318

Bei Problemen oder Hinweisen, beispielsweise zu Baustellenverkehrsregelungen, etwaigen umgefallenen Beschilderungen o. Ä., wenden Sie sich bitte an das Ordnungsamt der Stadt Blieskastel.