Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Stadtverwaltung.
Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen das Fachgebiet Personal & Organisation gerne zur Verfügung.


Bei der Stadt Blieskastel, Fachbereich Bürgerdienste, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit befristet als Mutterschutz-/Elternzeitvertretung bis 31.08.2018 zu besetzen:

Leitende/r Sachbearbeiter/in im Bereich
Tourismus und ÖPNV
(39 Wochenstunden)


Wir erwarten:
• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Tourismus oder Studium mit Schwerpunkt Tourismus oder vergleichbarer Abschluss
• Organisationstalent, Flexibilität, schnelle Auffassungsgabe und Einarbeitung in neue Themeninhalte
• sichere PC- und Internetkenntnisse (vor allem MS-Office-Paket)
• Führerscheinklasse B
• sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
• Kenntnisse von Moderations- und Präsentationstechniken
• Fähigkeit, im Team zu arbeiten, soziale Kompetenz
• Kreativität und Freude an selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit

Ihre Aufgaben:
• Leitung und Organisation der kommunalen Tourist Information mit Infostelle zum Biosphärenreservat Bliesgau
• Jährliche Veranstaltungsplanung im touristischen Bereich
• Entwicklung neuer touristischer Angebote
• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
• Zusammenarbeit mit anderen touristischen Organisationen, Gastgebern und der ortsansässigen Reha-Klinik
• Erstellung von touristischem Informationsmaterial
• Repräsentation der Stadt Blieskastel bei Veranstaltungen, Messen und in besonderen Gremien
• Planung und Durchführung von speziellen Themenmärkten wie dem Blieskasteler Christkindmarkt, Blumenmarkt, Cittaslow Markt und Wein- und Käsemarkt
• Akquirieren von Fördermitteln von Bund, Land und Europa. Von besonderer Bedeutung sind touristische und ÖPNV-Förderprogramme
• Unterhaltung der touristischen Infrastruktur sowie der Infrastruktur des Öffentlichen Personennahverkehrs im Stadtgebiet von Blieskastel
• Allgemeine Sachbearbeitung im Bereich Öffentlicher Personennahverkehr

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 9b TVöD mit den üblichen Sozialleistungen. Die Eingruppierung erfolgt vorbehaltlich der Regelung des § 17 Abs. 3 und 4 TVÜ-VKA.

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereichs des bestehenden Frauenförderplanes zu beseitigen, ist die Stadt Blieskastel an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Angaben über ehrenamtliches Engagement sind erwünscht.

Für Fragen steht Ihnen der Leiter des Fachgebietes Personal & Organisation, Stadtoberinspektor Christoph Bian-Rosa, Telefon 0 68 42/926-1103, E-Mail: bewerbung@blieskastel.de, gerne zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen werden innerhalb von drei Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher dringend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich. Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstandenen Kosten können nicht erstattet werden.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 28.04.2017 an die Bürgermeisterin der Stadt Blieskastel, Paradeplatz 5, 66440 Blieskastel oder per E-Mail an bewerbung@blieskastel.de.

Bei der Stadt Blieskastel, Fachbereich Umwelt, Planung & Bauen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit befristet als Mutterschutz-/Elternzeitvertretung bis 31.07.2018 zu besetzen:

Sachbearbeiter/in im Fachgebiet
Stadtentwicklung und Stadtplanung
(39 Wochenstunden)


Wir erwarten:
• Abschluss eines Hochschulstudiums (Diplom (FH), Bachelor) in der Fachrichtung Stadtplanung/Städtebau
• Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
• geübter Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen sowie CAD

Ihre Aufgaben:
• Stadtplanung (Verkehrsplanung, Landschaftsplanung, Bauleitplanung)
• Stadtsanierung
• Dorferneuerung
• Denkmalpflege

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 10 TVöD mit den üblichen Sozialleistungen. Die Eingruppierung erfolgt vorbehaltlich der Regelung des § 17 Abs. 3 und 4 TVÜ-VKA.

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereichs des bestehenden Frauenförderplanes zu beseitigen, ist die Stadt Blieskastel an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Angaben über ehrenamtliches Engagement sind erwünscht.

Für Fragen steht Ihnen der Leiter des Fachgebietes Personal & Organisation, Stadtoberinspektor Christoph Bian-Rosa, Telefon 0 68 42/926-1103, E-Mail: bewerbung@blieskastel.de, gerne zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen werden innerhalb von drei Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher dringend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich.

Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstandenen Kosten können nicht erstattet werden. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 28.04.2017 an die Bürgermeisterin der Stadt Blieskastel, Paradeplatz 5, 66440 Blieskastel oder per E-Mail an bewerbung@blieskastel.de.

Bei der Stadt Blieskastel, Fachbereich Umwelt, Planung & Bauen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Teilzeit zunächst befristet für Dauer eines Jahres zu besetzen:

Reinigungskraft m/w
(19,75 Wochenstunden)


Der Einsatz erfolgt in der Grundschule Niederwürzbach bzw. in Vertretungsfällen auch in anderen Einrichtungen der Stadt Blieskastel.

Wir erwarten:
• Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
• uneingeschränkte körperliche Belastbarkeit
• idealerweise Erfahrungen im Reinigungsbereich
• Führerschein Klasse B

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 1 TVöD mit den üblichen Sozialleistungen. Die Eingruppierung erfolgt vorbehaltlich der Regelung des § 17 Abs. 3 und 4 TVÜ-VKA.

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereichs des bestehenden Frauenförderplanes zu beseitigen, ist die Stadt Blieskastel an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Angaben über ehrenamtliches Engagement sind erwünscht.

Für Fragen steht Ihnen der Leiter des Fachgebietes Personal & Organisation, Stadtoberinspektor Christoph Bian-Rosa, Telefon 0 68 42/926-1103, E-Mail: bewerbung@blieskastel.de, gerne zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen werden innerhalb von drei Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen, Schnellheftern und insbesondere Bewerbungsmappen bitten wir daher dringend zu verzichten. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich.
Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstandenen Kosten können nicht erstattet werden.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 28.04.2017 an die Bürgermeisterin der Stadt Blieskastel, Paradeplatz 5, 66440 Blieskastel oder per E-Mail an bewerbung@blieskastel.de.

  Bian-Rosa Christoph
Rathaus I
Zi 117
Paradeplatz 5
66440 Blieskastel
 (06842) 926-1103

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Die Bürgermeisterin der Stadt Blieskastel
Paradeplatz 5
66440 Blieskastel
oder
elektronisch an  bewerbung(at)blieskastel.de.